FOI® – Methode

Stelle dir deinen Körper wie eine Uhr mit vielen kleinen Rädchen vor. Funktioniert eines dieser Rädchen nicht optimal, wirst Du mit der Zeit Beschwerden bekommen. Dies wird dann als Statikfehler oder Funktionsproblem bezeichnet.

Ich suche genau die Rädchen in deinem Körper, die Beschwerden bereiten. Diese werden dann mit sanften und schmerzfreien Techniken gelöst.

Da aus meiner langjährigen Erfahrung heraus meist mehrere Rädchen betroffen sind, setzt die Therapie auch an unterschiedlichen Stellen an. Manchmal sogar ganz weit weg vom eigentlichen Schmerz. Ich behandle nicht nur die Symptome, sondern gehe auf die Ursache der Beschwerden zurück.

Da du als Reiter/in deine Beschwerden auf dein Pferd übertragen kannst, habe ich mich in diesem Bereich weiter spezialisiert. Viele Stunden Analyse mit Pferd und Reiter/in haben mir gezeigt, dass dein Pferd ähnliche Statikfehler und Funktionsproblematiken wie du bekommst, wenn du dein Pferd reitest und z.B. einen Beckenschiefstand hast.

Diese Art der Therapie ist besonders für Tiere geeignet. Sie ist sehr sanft und schmerzfrei, hat aber einen genialen Effekt.

Weitere Infos unter: www.funktionelle-integration.de